Bouleturnier im Tiergarten

Am Sonntag trafen sich die Garbenteicher Ortsvereine zum jährlichen Bouleturnier im Tiergarten, um den von der Dorfgemeinschaft gestifteten Wanderpokal auszuspielen.

Der Einladung des Ortsbeirates als diesjährigen Ausrichter waren die Mannschaften von KIM (Kultur in Mittelhessen), Lückebachschule, GV Victoria, Angelsportverein Pohlheim, Kegelclub Volle Pulle, die Alten Hasen vom SV und die Dorfgemeinschaft - insgesamt 7 Mannschaften - gefolgt. Sie kämpften in zwei Gruppen um Sieg und Punkte. Nach spannenden Spielen bei gutem Wetter qualifizierten sich KIM und die Dorfgemeinschaft für das Endspiel, das KIM nach abwechslungsreichem und begeistertem Kampf letztendlich deutlich mit 13 zu 4 für sich entscheiden konnte. Bürgermeister Udo Schöffmann gratulierte dem Sieger und überreichte neben der Siegerurkunde und dem Siegergeld, auch den von der Dorfgemeinschaft gestifteten Wanderpokal an KIM. Ortsvorsteher Hartmut Lutz gratulierte dem 2. Sieger, der gleichfalls nicht ganz ohne blieb. Lutz dankte allen Mannschaften für die engagierte Teilnahme und Mario Werner für die Versorgung mit Getränken und Speisen während des Turniers.